#meineoberpfalz – Instagram goes 2019

Auch die Oberpfalz ist im Internet mit einer offiziellen Homepage vertreten!

Ab jetzt gibt es eine Aktion bei der jeder mitmachen kann der einen Account bei Instagram hat. Jedes Monat werden Bilder aus der Oberpfalz zu einem bestimmten Thema gesucht und prämiert. Die Gewinner werden in einem Wandkalender für das Jahr 2019 verewigt. Außerdem winken jeden Monat 100 Euro Preisgeld.

Alle Details gibt es hier auf der Homepage der Oberpfalz:

„Hans. Eine kleine Geschichte vom Glück.“ – Das Buch zur Ausstellung

Nachdem ich mir die Ausstellung angeschaut habe muss ich sagen: sehr gelungen! Die Bilder in S/W kommen sehr gut rüber. Auch die Gliederung in Themen mit den dazu passenden Texten fand ich sehr gut aufgebaut.

Neben einem Gästebuch gab es auch ein Ansichtsexemplar des zur Ausstellung gehörenden Buchs. Das Buch kann man bei Amazon für 20€ käuflich erwerben: Das Buch zur Ausstellung

„Hans. Eine kleine Geschichte vom Glück.“

„Hans. Eine kleine Geschichte vom Glück.“ Fotografien von Stefan Winkelhöfer

Ausstellung in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel verlängert bis zum 26. November 2017

Die Ausstellung „Hans. Eine kleine Geschichte vom Glück.“ mit Fotos von Stefan Winkelhöfer in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel ist bis Sonntag, 26. November 2017, verlängert. Die Öffnungszeiten sind jeweils Dienstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr.

In der Ausstellung wird eine Serie von Schwarz-Weiß-Fotografien von Stefan Winkelhöfer gezeigt. Er hat sich über längere Zeit hinweg mit dem 80-jährigen Bauern Hans aus seiner Nachbarschaft beschäftigt, in dessen Haus und dem dazugehörigen Hof die Zeit stehen geblieben zu sein schien. Das hat Hans jedoch nicht gestört, er war mit einem Minimum von allem seit Jahren zufrieden; so kam er problemlos ohne jegliche moderne Technik aus. Das Fotografie-Projekt von Stefan Winkelhöfer ist ebenso ambitioniert wie seine vorhergehenden, die sich mit dem zunehmenden Dörfer-Sterben um unsere Städte herum auseinandersetzen.

Herzlichen Glückwunsch zum 100-jährigen bestehen

Herzlichen Glückwunsch zum 100-jährigen bestehen an Nikon!

Am 24. Juli 2017 war es soweit: Nikon feiert das 100-jährige Firmenjubiläum. Herzlichen Glückwunsch dazu und alles gute für die Zukunft. Um die gab es in letzter Zeit ja einige Gerüchte. Um die Finanzen soll es ja nicht so besonders stehen. Am Geburtstag hat Nikon jedenfalls die D850 offiziell angekündigt. Das stimmt mich auf jeden Fall mal positiv, aber bitte übertreibt es nicht mit der Auflösung: 36MP sind für mich OK. Mehr muss und sollte es nicht sein!

Zum Jubiläum hat Nikon eine Sonderseite eingerichtet:

Update der Homepage…

Ein weiteres Update der Homepage ist online! Die Fotogalerie ist deutlich erweitert und mit Untermenüs gegliedert. Ausserdem habe ich mich vom Plugin „Jetpack“ wieder verabschiedet, was Auswirkungen auf die Darstellung der Diashows hat. Mir war am Anfang nicht bewusst, dass ich mit Jetpack den großen Bruder WordPress.com ins Boot hole und damit Teile des Inhalts meiner Seite auf Servern in den USA liegen.

Update der Homepage…

Heute habe ich es endlich mal geschafft ein Update der Homepage zu machen! Leider hat das etwas länger gedauert als gedacht. Lange habe ich mich mit der Suche nach einem passenden „Theme“ beschäftigt und bin leider nicht fündig geworden. Ich bin auf der Suche nach einem „Theme“ für Fotografen mit einem Layout für die volle Bildschirmbreite. Solltet Ihr da was empfehlen können wäre ich dankbar für eine Nachricht!

Meine Bildergalerien auf „jAlbum“ sind jetzt Geschichte! Das Abo ist abgelaufen und ich habe es auch nicht verlängert.

Stattdessen werde ich mich jetzt mehr auf die „fotocommunity“ konzentrieren. Unter diesem Link bin ich dort zu finden: wopu-fotografie

Homepage Logo

Das Logo für meine Homepage habe ich mir aus einer Bilderserie ausgesucht die ich auf der wunderschönen Insel Sylt gemacht habe! Dieses Bild entstand im Hafen von Hörnum. Es ist ein Farbfleck auf der rostigen Hafenmauer.