Messen und Festivals im Jahr 2020

Hier habe ich mal die meiner Meinung nach interessanten Messen und Festivals die im Jahr 2020 stattfinden aufgelistet:

Einige habe ich in den vergangenen Jahren bereits selbst besucht und kann sie daher aus eigener Erfahrung empfehlen. Von anderen habe ich durch Freunde gehört und finde sie interessant für einen Besuch. Natürlich gibt es noch andere Veranstaltungen die ich hier nicht aufgelistet habe.

Regensburg Continental Arena

Das letzte Heimspiel am Abend des Jahn Regensburg habe ich mit einer Freundin vom Fotoclub genutzt um einige Nachtaufnahmen der Continental Arena zu machen. Dieses hier hat mir dann am Besten gefallen:

Gemacht habe ich das Foto mit der Nikon Z7 und dem neuen 35/1.8S Objektiv. Die Kombination macht Spaß! Aufnahmedaten: 30s/f16/ISO 100

Ostbayerisches Fotofestival 2018

Noch bis zum 19.08. läuft der Einsendezeitraum zum „Ostbayerischen Fotofestival 2018“ des DVF Bayern! Teilnehmen können alle Fotografen mit Wohnsitz in der Oberpfalz und Niederbayern.

Hier der Link zum Hochladen der Bilder: Upload

DIGITALE PROFI-TAGE bei Foto Zacharias

Nächste Woche ist es mal wieder soweit: im Fotohaus Zacharias finden die „Digitalen Profi-Tage“ statt. Eine gute Gelegenheit um sich über die aktuellen Neuheiten der Fotobranche zu informieren und die Sensoren der eigenen Kameras reinigen zu lassen (sofern man über eine Nikon oder Canon Kamera verfügt).

#meineoberpfalz – Instagram goes 2019

Auch die Oberpfalz ist im Internet mit einer offiziellen Homepage vertreten!

Ab jetzt gibt es eine Aktion bei der jeder mitmachen kann der einen Account bei Instagram hat. Jedes Monat werden Bilder aus der Oberpfalz zu einem bestimmten Thema gesucht und prämiert. Die Gewinner werden in einem Wandkalender für das Jahr 2019 verewigt. Außerdem winken jeden Monat 100 Euro Preisgeld.

Alle Details gibt es hier auf der Homepage der Oberpfalz:

„Hans. Eine kleine Geschichte vom Glück.“ – Das Buch zur Ausstellung

Nachdem ich mir die Ausstellung angeschaut habe muss ich sagen: sehr gelungen! Die Bilder in S/W kommen sehr gut rüber. Auch die Gliederung in Themen mit den dazu passenden Texten fand ich sehr gut aufgebaut.

Neben einem Gästebuch gab es auch ein Ansichtsexemplar des zur Ausstellung gehörenden Buchs. Das Buch kann man bei Amazon für 20€ käuflich erwerben: Das Buch zur Ausstellung

„Hans. Eine kleine Geschichte vom Glück.“

„Hans. Eine kleine Geschichte vom Glück.“ Fotografien von Stefan Winkelhöfer

Ausstellung in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel verlängert bis zum 26. November 2017

Die Ausstellung „Hans. Eine kleine Geschichte vom Glück.“ mit Fotos von Stefan Winkelhöfer in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel ist bis Sonntag, 26. November 2017, verlängert. Die Öffnungszeiten sind jeweils Dienstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr.

In der Ausstellung wird eine Serie von Schwarz-Weiß-Fotografien von Stefan Winkelhöfer gezeigt. Er hat sich über längere Zeit hinweg mit dem 80-jährigen Bauern Hans aus seiner Nachbarschaft beschäftigt, in dessen Haus und dem dazugehörigen Hof die Zeit stehen geblieben zu sein schien. Das hat Hans jedoch nicht gestört, er war mit einem Minimum von allem seit Jahren zufrieden; so kam er problemlos ohne jegliche moderne Technik aus. Das Fotografie-Projekt von Stefan Winkelhöfer ist ebenso ambitioniert wie seine vorhergehenden, die sich mit dem zunehmenden Dörfer-Sterben um unsere Städte herum auseinandersetzen.