Spiegellose Systemkameras mit APS-C oder Vollformatsensor…

Jetzt nachdem sowohl Nikon als auch Canon ihre neuen Spiegellosen Systeme vorgestellt haben ist das Quartett der vier großen endlich auf Augenhöhe.

Alle vier Hersteller bieten Spiegellose Systemkameras mit APS-C oder Vollformatsensor an. Bei FujiFilm gibt es mit der GFX Serie sogar ein Modell mit Mittelformatsensor.

Das Sterbeglöckchen für die klassischen DSLR Kameras hat jetzt endgültig zu leuten begonnen.

Bin gespannt wie lange es dauert bis Canon und Nikon die ersten Modelle bzw. Serien abkündigen. Außerdem stellt sich die Frage ob es da in Zukunft (zumindest im Profibereich) noch neue Modelle geben wird.

Nikon Z series

Canon EOS R

Sony alpha mit E-Mount

FujiFilm X Series

Update 1: FujiFilm hat jetzt auch die X-T3 vorgestellt!

Update 2: Fujifilm erweitert das Portfolio der GFX Series um die GFX 50R!

Nikon stellt Spiegellose Systemkameras mit Vollformatsensor vor…

Endlich hat Nikon es auch geschafft in das spiegellose Zeitalter einzutreten. Lange genug hat es ja gedauert.

So wie es aussieht zielt Nikon direkt auf den Konkurrenten Sony und bietet nur Kameras mit Vollformatsensor an. Die zielen auf den Fotografen mit gehobenem Anspruch, entsprechend hoch fallen die Preise aus. Die beiden Kameras soll es jeweils nur im Kit mit FTZ-Bajonettadapter und/oder Objektiv Z24-70 1:4S geben. Für die Z7 (45MP) + FTZ-Bajonettadapter werden 3850€ fällig. Das gleiche Kit mit der Z6 (24MP) kostet 2450€. Zum Vergleich: eine Sony Alpha 7 III kostet 2299€.

Mittlerweile hatte ich mich bereits damit abgefunden irgendwann mein gesamtes Nikon Equipment zu verkaufen und mich bei der Konkurrenz umsehen zu müssen. Dadurch dass Nikon zum Start des neuen Systems aber den FTZ-Bajonettadapter anbietet der es erlaubt alle Nikon F-Mount Objektive am neuen Z-Mount ohne Einschränkungen zu verwenden, ist ein Systemwechsel vielleicht nicht notwendig.

Ich bin schon sehr gespannt darauf die beiden Kameras in die Hand nehmen zu können und sie auszuprobieren!

Hoffentlich kann Nikon seinen Anspruch erfüllen und das neue Z-System weiter ausbauen. Laut Roadmap sind ja bereits einige Objektive in der Pipeline inklusive des Z58 1:0.95S Noct.

FOR München DEINE EVENT-MESSE FÜR FOTO // OUTDOOR // REISE

Am Wochenende 21.22.04.2018 geht in München eine neue Messe an den Start: „FOR München DEINE EVENT-MESSE FÜR FOTO // OUTDOOR // REISE

Auf der Messe gibt es eine Ausstellung der verschiedensten Hersteller aus dem Fotobereich. Dann gibt es Vorträge von etlichen Fotografen, darunter z. B. Ulla Lohmann. Es gibt einen Mitmachbereich mit verschiedenen Live Actions. Dazu wird das Kesselhaus auf dem Zenith-Gelände genutzt. Daneben gibt es noch einige kostenpflichtige Workshops die im normalen Ticketpreis nicht inbegriffen sind.

Die ganze Veranstaltung könnte sehr gut werden! Wenn ich es zeitlich einrichten kann, werde ich vor Ort sein. Die Location mit dem Kohlebunker und dem Kesselhaus am Zenith-Gelände dürfte auch sehr interessante Fotomotive abgeben.

Adobe hat heute das erste größere Update für Lightroom CC veröffentlicht…

Adobe hat heute das erste größere Update für Lightroom CC veröffentlicht. Damit vergrößert sich der Funktionsumfang gegenüber dem „alten“ Lightroom 6 Standalone weiter.

Hier ist die Kurzbeschreibung der Neuerungen:

Kreativ-Profile

Verleihen Sie Ihren Fotos den perfekten Look. Ein Mausklick genügt, um einen modernen, künstlerischen, nostalgischen oder Schwarz-Weiß-Stil anzuwenden. Die Einstellungen der Schieberegler können in Kreativ-Profilen gespeichert werden, sodass Sie sie jederzeit für bereits bearbeitete oder als Ausgangspunkt für neue Bilder verwenden können.

Adobe RAW-Profile

Jetzt haben Sie noch mehr Kontrolle beim Bearbeiten von RAW-Fotos – dank vordefinierter Profile für Farbfotos, monochrome Bilder, Porträts oder Landschaften, die sich mit einem einzigen Klick anwenden lassen.

Kameraprofile

Wenden Sie ein speziell für Ihren Kamerahersteller optimiertes Profil an, um sicherzustellen, dass Ihre RAW-Fotos genauso aussehen, wie sie im Sucher der Kamera dargestellt wurden.

Regler für Upright, Upright mit Hilfslinien und Geometrie auf iOS-Geräten

Perspektive in Perfektion: Begradigen Sie schief aufgenommene horizontale und vertikale Linien – auch wenn der Horizont auf einem Foto nicht zu sehen ist.

Finnlands Nordlichtjäger

Ein kleiner Nachtrag zu meiner Fotoreise „Finnland Nordlicht 2018„. Unser Nordlicht-Guide auf der Reise war ja Thomas Kast. Von und über Ihn habe ich jetzt hier einen Bericht gefunden: Finnlands Nordlichtjäger

Den möchte ich gerne hier teilen!

Thomas hat die Reise sehr gut geleitet und für alle Teilnehmer zu einem schönen Erlebnis gemacht. Er ist ein Experte auf dem Gebiet der Nordlichtfotografie und bietet auf seiner eigenen Homepage auch eine Nordlichtvorhersage an: salamapaja

UNICEF-FOTO DES JAHRES 2017

Heute hat die UNICEF die Fotos veröffentlicht die mit der Auszeichnung „UNICEF-FOTO DES JAHRES 2017“ prämiert wurden.

An dem Wettbewerb dürfen nur professionelle Fotografen teilnehmen. Den Wettbewerb gibt es seit dem Jahr 2000. Thema ist die herausragende Dokumentation der Persönlichkeit und Lebensumstände von Kindern weltweit.

Das sind die Preisträger 2017: Galerie

Wer noch etwas vom Weihnachtsgeld übrig hat kann es hier einem guten Zweck zukommen lassen: Jetzt spenden

Adobe Lightroom 6.14 zum download verfügbar…

Heute hat Adobe das letzte Update für die Einzelplatzversion von Lightroom 6 veröffentlicht: Download Seite

Hier ist noch ein passender Artikel zum Thema: heise online

Neue Funktionen gibt es mit diesem Update nicht, nur einige neue Kameras und Fehlerkorrekturen.

Danach wird es keinen Support mehr für Kaufsoftware geben. Wer sich ab jetzt eine neue Kamera kauft die im aktuellen Lightroom 6.14 noch nicht unterstützt wird schaut in die Röhre! Dadurch wird der Umstieg zur Mietversion mit Creative Cloud Anbindung erzwungen.

Ich werde solange als möglich mit Lightroom 6.14 weiterarbeiten. Solange ich keine neue Kamera kaufe ist das ja kein Problem. Irgendwann wird wohl ein neues macOS einen Strich durch die Rechnung machen.

Hier sind einige mögliche Alternativen zu Lightroom: „DxO PhotoLab“, „Capture One Pro 10“, „Affinity Photo“ oder „macphun Luminar 2018“.

DxO hat vor kurzem Google die „Nik Collection“ abgekauft. Mitte 2018 soll es eine neue weiterentwickelte Version von DxO geben. Da bin ich mal gespannt! Früher als ich noch mit Nikon Capture NX2 gearbeitet habe war die Nik Collection immer mit dabei.

#meineoberpfalz – Instagram goes 2019

Auch die Oberpfalz ist im Internet mit einer offiziellen Homepage vertreten!

Ab jetzt gibt es eine Aktion bei der jeder mitmachen kann der einen Account bei Instagram hat. Jedes Monat werden Bilder aus der Oberpfalz zu einem bestimmten Thema gesucht und prämiert. Die Gewinner werden in einem Wandkalender für das Jahr 2019 verewigt. Außerdem winken jeden Monat 100 Euro Preisgeld.

Alle Details gibt es hier auf der Homepage der Oberpfalz: