FOTOTAGE Weiden 2017

Hier schon mal ein Hinweis auf die „FOTOTAGE Weiden 2017„!

Diese finden am Samstag und Sonntag, dem 02. und 03.12. in der Max-Reger-Halle in Weiden statt.

Dort werde ich mir mal die neue D850 und das 8-15 Fisheye anschauen. Den kostenlosen Check und Clean Service werde ich auch wieder in Anspruch nehmen.

Bis der Brenner Fotoversand das Vortrags- und Workshopprogramm veröffentlicht wird es sicherlich noch eine Weile dauern.

Update 06.11.2017:

Das Vortrags- und Workshopprogramm ist jetzt online!

Erdrutsch in Bondo…

Der verheerende Erdrutsch in Bondo bei dem 8 Menschen ihr Leben verloren haben hat mich schwer getroffen. Ich war ja selbst erst im Mai 2016 im Rahmen einer Fotoreise in Bondo und habe dort eine schöne Zeit verbracht.

Dieses Haus z. B. steht jetzt nicht mehr. Es befand sich direkt neben der Schutzmauer und wurde von den Geröllmassen weggerissen.

Hier kann man für Härtefälle spenden: Caritas Schweiz

So geht es weiter mit den Aufräumarbeiten: Bluewin

Heute ist „Welt-Foto-Tag 2017“

Den „Welt-Foto-Tag“ gibt es seit 2010. Initiert hat den der Australische Fotograf Korske Ara.

Warum ist das heute: weil am 19. August 1839 die Pariser Akademien der Wissenschaften und der schönen Künste das Patent für die Daguerreotypie erhalten hat und der Allgemeinheit zur Verfügung stellte.

Hier die offizielle Homepage: World Photo Day

Bei der foto community gibt es eine Aktion: Fotos, die am 19.08.2017 hochgeladen werden und bis zum 23.08.2017 um 12:00 Uhr die meisten Lobe und Favoriten haben, gewinnen. Zur Aktion

Grönland kämpft gegen Buschbrände…

Ist das nicht der Wahnsinn?

Das habe ich gerade bei NTV gelesen: Buschbrände in Grönland!

Sollte es da nicht Eis geben statt Buschlandschaften? Wenn die Menschheit so weiter macht wie bisher, dann sehe ich langsam schwarz. Die Lebens-bedingungen für die nächsten Generationen werden immer schlechter werden. Dagegen muss jeder etwas tun! Packen wir es an…

Als Fotograf der gerne in die Natur geht bleibt da eigentlich nur die Dokumentation!

 

7. Münchner Fototag

Der 7. Münchner Fototag veranstaltet vom Camera-Club 77 in der Seidl-Mühle in Ismaning. Jedes photokina freie Jahr eine sehr interessante und für lernwillige hilfreiche Veranstaltung. Bin mal gespannt wie das in Zukunft weitergeht, wo doch die photokina ab 2018 jedes Jahr stattfinden soll!

Photokina ab 2018 im jährlichen Turnus…

Die photokina in Köln findet ab 2018 jährlich statt und bekommt ein neues Format. Die letzte „klassische“ photokina im bekannten Format findet nächstes Jahr vom 26. bis 29. September statt. Die neue photokina startet dann bereits am neuen Termin vom 08. bis 11. Mai 2019, also nur mit 8 Monaten Abstand zur vorherigen.

Ob das eine so gute Idee ist? Lassen wir uns überraschen!

wiki loves EARTH – Fotowettbewerb

Der Wikipedia-Fotowettbewerb rund um den Naturschutz

Wikipedia verwende ich immer wieder gerne zur Recherche und Information. Bei diesem Fotowettbewerb sollen Fotos von Nationalparks, Biosphärenreservaten, Naturschutzgebieten, Landschaftsschutzgebieten, Naturdenkmälern, Naturparks, ausgewiesenen Geotopen, geologischen Objekten in zertifizierten Geoparks, Bannwäldern oder Naturerlebnisräumen eingereicht werden. Nebenbei unterstützt man dadurch Wikipedia. Fotos können den ganzen Mai hindurch eingereicht werden.

Deutsche UNESCO-Kommission

Großer Fotowettbewerb des Landkreises Regensburg

Großer Fotowettbewerb des Landkreises Regensburg „So schön ist`s bei mir daheim“ – Landrätin Tanja Schweiger sucht die schönsten Fleckerl im Landkreis Regensburg

Den Hinweis auf diesen Fotowettbewerb habe ich heute bekommen. Die Idee finde ich ganz gut. Die Gelegenheit unseren eigenen Landkreis mal wieder zu erkunden!

Einsendeschluss für die Fotos ist der 15.07.2017. Jeder Teilnehmer kann maximal 3 Fotos einsenden.

Link zur Ausschreibung